POL-HRO: Polizei stellt Buntmetalldiebe auf frischer Tat | Pressemitteilung Polizeipräsidium Rostock 
News aus Rostock und Umgebung

POL-HRO: Polizei stellt Buntmetalldiebe auf frischer Tat | Pressemitteilung Polizeipräsidium Rostock


News RostockRostock (ots) -Am frühen Donnerstagabend ist es Einsatzkräften des Polizeirevieres
in Rostock-Lichtenhagen nach einem Bürgerhinweis gelungen, zwei 28
und 38 Jahre alte Männer beim Diebstahl von Buntmetall auf frischer
Tat zu stellen. Beide waren auf das umzäunte Gelände des Rostocker
Umspannwerkes eingedrungen und hatten dort mehrere Kabelenden von
Kabeltrommeln abgetrennt sowie zum Abtransport bereitgelegt.
Vor Ort eingesetzte Beamte der Kriminalpolizei haben am Tatort
entsprechend Spuren gesichert. Ein Ermittlungsverfahren wegen des
besonders schweren Falls des Diebstahl wurde eingeleitet.
A. Ott-Ebert
Polizeiführer vom Dienst
Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock

Pressestelle

PHKin Isabel Wenzel

Telefon: 038208/888-2040

Fax: 038208/888-2006

E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de

Internet: http://www.polizei.mvnet.de



Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:

Polizeipräsidium Rostock

Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst

Telefon: 038208/888-2110

E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungRostock
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Rostock

Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
13 m ü. NN

Fläche:
181,44 km²

Einwohner:
201.442

Autokennzeichen:
HRO

Vorwahl:
0381, 038206

Gemeinde-
schlüssel:

13 0 03 000



Firmenverzeichnis für Rostock im Stadtportal für Rostock